Gebärmuttersegnung
Flyer drucken (PDF-Datei)
Zum Seitenanfang
anmelden
Den aktuellenTermin findest Du hier
   Raum für ganzheitliche Entfaltung und heilsame Wandlung
Du bist herzlich eingeladen zur Gebärmuttersegnung und weltweiten Meditation  Feiere Deine einzigartigen weiblichen Energien“  mit dem jahreszeitlichen Schwerpunkt Erneuerung der Gebärmutter und Segnung des neuen Lebens“. Da der  aktuelle Termin für die GebärmutterSegnung gleichzeitig das Lichtmess-oder Imbolc-Fest im keltischen Jahreskreis ist, an dem die unerschöpfliche Kraft des Lebens und das zunehmende  Licht gefeiert werden, verbinde ich beides miteinander. In mittlerweile mehr als 150 Ländern finden sich Frauen rund um die ganze Welt zur gleichen Zeit zusammen und bilden so ein weltumspannendes Netz der Segnung, Würdigung und Stärkung der Gebärmutter. Sie öffnen zugleich ihr Herz für ein tieferes Verstehen des Mysteriums des Leben-Schöpfens auf allen Ebenen unseres Seins. Begründet hat dieses Ritual und dieses 5x jährlich realisierte weltweite Netz die Autorin, Heilerin und Weiblichkeitsforscherin Miranda Gray. Sie wird auch diesmal ihre Heilerinnen-Energie in das gesamte Netz einspeisen. Die Gebärmutter-Segnung ist ein Geschenk an Energie, um Heilung in unsere Weiblichkeit zu bringen, in unsere Gebärmutter und ihren Zyklus, in unsere Kreativität und Fruchtbarkeit, in unsere Sexualität und Spiritualität. Diese Segnung ist für alle Frauen jeden Alters, ob mit oder ohne physische Gebärmutter, ob sie ihre Mondzeit (Mens)  noch haben, sich in den Wechseljahren befinden oder diese schon hinter sich gelassen haben. Die Göttlich-Weibliche Energie ist für uns alle da. Die einzige Bedingung für die Segnung: Junge Mädchen müssen bereits ihre erste Monatsblutung gehabt haben, um die Energie empfangen zu können.
Gebärmutter -               Segnung
Das Ritual in der Praxis Insicht
Zum jeweiligen Termin in der Praxis InSichT bereite ich den geeigneten äußeren Rahmen vor gebe eine kleine jahreszeitlich orientierte Einstimmung und eröffne das Ritual führe in Entspannung, Erdung, Verbindung mit dem vollen Mond und dem inneren Lichtkanal  führe mit den Segnungs- und Meditationstexten, die Miranda Gray zur Verfügung stellt, in und durch die Gebärmuttersegnung leite die Aufrichtung aus dem Schoß in die Herzensverbindung an um von hier aus den Segen in alle weiblichen Aspekte und Lebensbereiche in uns selbst, nah und fern, durch alle Zeit und jeden  Raum fließen zu lassen, öffne und halte den Raum für respektvolles Miteinander-Teilen der Segnungs-Erfahrungen. erden wir den vollzogenen Prozess durch ein gemeinsames kleines Mahl und alles, was sich spontan ergibt (Trommeln, Gebärden, Tönen - unser Leben feiern)
Zur Anmeldung und nähere Infos siehe hier