Schamanisches Heiltrommeln
als Flyer drucken (PDF-Datei)
.
„Der Mensch, der trommelt, schafft neue Muster und Sichtweisen für die Betrachtung des Lebens und der Welt und wickelt sozusagen den Geist der Menschen aus.“ Dhyani Ywahoo
Energieausgleich:   1 Abend:   21,00 €   (inkl. 3,00 € für Trommelbenutzung)   6er-Karte  100,00 €      
Mitbringen solltest Du Warme Socken/Schläppchen o.ä. Meditationskissen und Decken   stehen zur Verfügung wenn du magst, einen kleinen Ritualgegenstand (Symbol, Stein o.ä.), den Du in die Mitte legen kannst, damit er mit der Energie aufgeladen wird.
Ort: Praxis Insicht Schillerstr. 26     Heidelberg-Weststadt
Es stehen verschiedene Trommeln zur Verfügung, sowohl beidseitig bespannte indianische Trommeln als auch einseitig bespannte  Rahmentrommeln, jeweils in unterschiedlichen Größen. Gemeinsam ist diesen eine besonders starke Resonanz mit den Wasser-, den Erd- und den Herzenskräften. Dadurch aktivieren sie ganz besonders die weiblichen Wesensanteile in uns, deren unsere Welt so sehr bedarf, um in Frieden, Harmonie und eine gesunde Balance kommen zu können. Eigene Trommeln dürfen gerne mitgebracht werden, doch nicht alle sind vom Klang und ihrer Dynamik her für unser Zusammenspiel geeignet. Gerne berate ich Dich bei der evtl. Anschaffung einer eigenen Trommel.
Ich bitte Dich um Anmeldung vor Deiner erstmaligen Teilnahme.
Ich freue mich, wenn Du Lust hast, unseren Kreis mit Dir, mit Deinen Trommelschlägen und mit Deiner einzigartigen Energie  zu bereichern!
Zum Seitenanfang
anmelden
Die Termine Sommer 2018 bis Sommer 2019 findest Du hier
   Raum für ganzheitliche Entfaltung und heilsame Wandlung
Wie kommst Du hin ?
„Trommeln ist eine geheimnisvolle Medizin, mit der man alte Muster    neu gestalten    kann.“        Dhyani Ywahoo
Der beständig pulsierende Rhythmus der Trommel begleitet unser Mensch-Werden vom ersten Moment an, unabhängig von Kultur oder geschichtlicher Epoche. Die allmähliche Entwicklung und Reifung unseres Körpers im bergenden Schoß un- serer Mutter war begleitet und umhüllt von deren zuverlässigem Herzschlag. Jeder Wachstumsschritt,- der Einzug der Seele in unseren Körper, das allmähliche Erwachen unseres Bewusstseins - … und auch die uranfängliche Erfahrung des Eins- Seins, des Versorgt-Seins und der Sicherheit, waren untermalt von diesem beständigen, rhythmisch erklingenden Grundton. Das Herz unserer leiblichen Mutter hat - unabhängig von ihren eigenen Gedanken und Gefühlen dazu - für unser Leben getrommelt. Und ebenso hat das Herz von Mutter Erde, von „Gaia“ (indogerm. = die große Gebärerin), oder von „Pachamama“ / “Mama Pacha“, wie die indigenen Völker Südamerikas sie liebevoll nennen, durch alle unsere Inkarnationen hindurch für   unser Leben und Wachsen pulsiert. Sehr tief in unseren Zellen und in unserem Unterbewusstsein sind diese Erfahrungen in uns gespeichert. Wenn wir - selbst trommelnd - dort anknüpfen, können sich Wege zu Entspannung, Lösung, Frieden, und sogar zu tiefer Heilung, eröffnen. So kann die Trommel zu unserer Medizin werden. Trommeln bringt Menschen zurück zum Lebensstrom und zum ursprünglichen Geist“ Dhyani Ywahoo   
Die Medizin der Trommel mit ihren entspannenden, heilsamen Rhythmen lässt uns sanft und zugleich kraftvoll fließend unterwegs sein mit dem, was gerade ist in unserem Leben: mit unseren Verletzungen, unserer Trauer, unserer Sehnsucht nach Veränderung, unserer Lust und Leidenschaft unserem Wunsch, ganz und heil zu sein. Gerne kannst Du Dein momentanes Herzensanliegen in den Kreis bringen und der heilenden Kraft des gemeinsamen Trommelns anvertrauen. Wenn Du magst, kannst Du außerdem ein Symbol, einen Stein o.ä. für Dein Thema in die Mitte legen und so mit Energie aufladen lassen. Von der Trommel lassen wir uns, je nach Anliegen, Jahreszeit, gesellschaftlicher Thematik, .. in die Begegnung und Kom-munikation tragen mit beispielsweise: unseren Selbstheilungskräften der Kraft der Elemente und Naturwesen, Seelen- oder Krafttieren Lichtwesen und Heilenergien Persönlichkeitsanteilen unseren Ahnen unserem zukünftigen Selbst …. Die alten Weisen sagten, der schwierigste und längste Weg auf der Erde sei der Weg vom Kopf in unser Herz. Wenn wir trommeln, kann der Verstand ganz leicht zur Ruhe kommen und wir dürfen uns ohne Anstrengung in unser Herz tragen lassen, in welchem wir in Verbindung kommen mit allem, was ist.
Anmeldung:    bitte bis um 20.00 Uhr am vorherigen Tag - Ansage auf AB genügt – bitte Tel.-Nr. angeben - oder per E-Mail
Termine Herbst 2018 - Sommer 2019: Freitag, den 12.10. 2018 18.  1. 2019   9.11.    „ 15.  2.    “ 14.12.    „ 15.  3.    “   12.  4.    “ 10.  5.    “ 21.  6.    “ 19.  7.    “ jeweils von 20:00 - 21:45 Uhr
eben weben mit der Schamanen- Trommel     
L