als Flyer drucken (PDF-Datei)
.
Energieausgleich: für den Einzeltermin   60,00 €
Ort: Praxis InSichT Schillerstr. 26       Heidelberg-Weststadt
Zum Seitenanfang
anmelden
Den aktuellen Termin findest Du hier Die kommenden Termine stehen hier
   Raum für ganzheitliche Entfaltung und heilsame Wandlung
Wie kommst Du hin ?
Ich bitte um vorherige Anmeldung
Termin: Samstag, den 28.07.2018        von 13:30 -18:45 Uhr
eben im raftstrom der    eiblichkeit beschoßt, beherzt, mit kühnem Sinn
Für ein gemeinsames Mahl in der Pause darfst Du       gerne etwas mitbringen.        Kaffee, Tee, etwas Brot und einen veganen Aufstrich           stelle ich zur Verfügung. Wenn Du den oben genannten Betrag nicht aufbringen kannst, steht für die Bezahlung ein Spendentopf bereit,                         in den Du unbesehen geben kannst,                                      was persönlich geht und stimmt. Ich freue mich auf Dich! Und es freut mich auch sehr, wenn Du andere Frauen inspirierst und auf diesen Kreis der Frauen hinweist! Danke!
Kreis der Frauen im Juli
Wenn wir in diesen Sommertagen aufmerksam in die Natur schauen und lauschen, können wir sehr viel und ganz Wesentliches erfahren über die Entwicklungskreisläufe unserer weiblichen Energie und Begabung. Wir dürfen sehen  und erkennen, was unseren Lebenskraftstrom stärkt, ihn machtvoll als hoch-wirksame Kraft anschwellen lässt, und aber auch, wie es geschehen kann, dass die Energie nutz-und wirkungslos aus uns herausfließt und versandet. Jede Frucht, die in ihre Reife und Fülle kommt, ist eine neue Geburt der Pflanze, als Folge von zuverlässigem Genährt-Werden. Und diesem Nähren ging ein Annehmen und die Erfahrung des Angenommen-Seins voraus: die Erde hat den Samen angenommen, wie eine Mutter die Empfängnis und die begonnene Schwangerschaft. Das Samenkorn hat den Ruf ins Leben und Wachsen angenommen und seine bisherige Form hingegeben. Immer wieder, und auf allen Ebenen sind wir herausgefordert, uns in diesem Dreischritt dem Leben hinzugeben und mehr und mehr zu erfahren, dass wir selbst dieser Prozess sind, dass wir dieses Grundmuster des Lebens verkörpern: Annehmen, Nähren,, und neu Gebären. Und mit dem Gebären sterben wir hinaus in den Beginn einer neuen Kreisbewegung unserer aufsteigenden Lebensspirale. Annehmen, nähren, neu gebären - das klingt vielleicht alt-vertraut, selbstverständlich,  evoziert kein Auf-Merken, sondern eher unangenehme Gefühle, weil es vielleicht nach einem längst überholten, engen Paradigma von Frau-Sein riecht. Dieses Enge-Gefühl rührt aber von der herkömmlichen starren Deutungsbrille her, durch die wir auf diesen natürlichen Prozess schauen. In unserem Zusammensein stehen das Frei-Werden von diesen lebenshemmenden Denkmustern und Konditionierungen, vor allem aber das Erfahren der ursprünglichen Kraft und natürlichen Dynamik, und die damit verbundene Auferstehung der weiblichen Würde, im Fokus. Damit dies geschehen kann, erschaffen wir gemeinsam einen heiligen und heilsamen Raum, in der Verbundenheit mit allen Elementen und liebevollen Kräften, die uns umgeben. Bewusstes Atmen, Übungen zur Körperwahrnehmung, Arbeit mit allen Sinnen, Tanz und Gebärde, kreatives Gestalten, Stimme, Stille und geführte Meditation, Austauschrunden mit dem Redestab, und alles, was der lebendige Prozess an Impulsen und Werkzeugen heranschwemmt, werden uns dabei unterstützen, unser Wesen tiefer zu erkennen und uns dementsprechend neu auszurichten. Alle Bewusstseins-und Heilungsarbeit stellen wir ganz bewusst in den Dienst unseres eigenen höchsten Wohles und des  besten Wohles des großen Ganzen. Wenn du dich interessiert, irgendwo berührt oder angesprochen erlebst, dann komm und wirke mit uns gemeinsam für ein erfülltes Leben und eine bessere Zukunft!
L
Annehmen      Nähren            Neu Gebären
Wir     sind     diejenigen,     die     an     einem Wendepunkt          der          menschlichen Entwicklung      stehen.      Wir      sind      die Lichtbringerinnen,    die    Finderinnen    und diejenigen,        die        die        fruchtbare Dunkelheit       integrieren.       Wir       sind Weberinnen     des     Friedens     in     einer zerfransten   Welt   der   Angst,   der   Gier und     Gewalt,     die     Visionärinnen,     die gekommen         sind,         inmitten         der zerstreuten     Teilchen     das     Ganze     zu sehen. Wir s ind diejenigen, die gekommen sind, um uns selbst heimzurufen. Vajra Ma
K
W