als Flyer drucken (PDF-Datei)
.
Energieausgleich: für den Einzeltermin   60,00 €
Ort: Praxis InSichT Schillerstr. 26       Heidelberg-Weststadt
Zum Seitenanfang
anmelden
Den aktuellen Termin findest Du hier Die kommenden Termine stehen hier
   Raum für ganzheitliche Entfaltung und heilsame Wandlung
Wie kommst Du hin ?
Ich bitte um vorherige Anmeldung
Termin: Samstag, den 23.06.2018        von 13:30 -18:45 Uhr
nbändig leben verwurzelt, beflügelt, mit weitem Herzen
Für ein gemeinsames Mahl in der Pause darfst Du       gerne etwas mitbringen.        Kaffee, Tee, etwas Brot und einen veganen Aufstrich           stelle ich zur Verfügung. Wenn Du den oben genannten Betrag nicht aufbringen kannst, steht für die Bezahlung ein Spendentopf bereit,                         in den Du unbesehen geben kannst,                                      was persönlich geht und stimmt. Ich freue mich auf Dich! Und es freut mich auch sehr, wenn Du andere Frauen inspirierst und auf diesen Kreis der Frauen hinweist! Danke!
Kreis der Frauen im Juni
Gerade jetzt, im Monat Mai, zeigt sich uns die unbändige Lebens- und Schöpfungskraft in der Natur bei jedem Blick. Die Lebensgeister sind wieder aufgewacht und rege am Werk. Es schwirrt und wuselt, zwitschert, summt und tiriliert. Da herrschen Bewegungs- und Wachstumsfreude, und was Flügel hat, schwingt sich wie ein befreiter Jubel empor in die Lüfte. Feiern und Tanzen im Sonnenlicht, oder in den warmen Nächten mit Gesängen ums Feuer, Liebes-Ekstase und  Hoch-Zeiten gehören für die Menschen deshalb aus gutem Grund seit alters her zum Wonne- Monat Mai. Unbändige Bereitschaft zu Lebendigeit und Lebenslust, zu Ent- Wicklung und Neu-Werden! Sich in neuer Weise erfahren, die im Lebenssamen verborgenen Geheimnisse in den sichtbaren und spürbaren Ausdruck bringen, der unser Leben auf diesem Mutterplaneten bewegt und vorwärtsbringt, sowohl in unseren ganz persönlichen, als auch in den größeren Zusammenhängen. In der jetzigen Phase der Evolution lockt und ruft uns das Leben wie noch nie zuvor, uns immer tiefer in unserem Lebensbaum zu verwurzeln und uns mit unserem Bewusstsein aufzuschwingen in immer höhere Räume und Stufen unseres Seins, - eine höhere Oktave anzustimmen. So belebt und genährt aus unserer Zukunft, aus unserem wirklichen Sein und Potenzial, wird unser Herz zu einer weit ausgedehnten Landschaft, in der die Freude und die alles verbindende Liebe in reicher Fülle sprudeln und überquellen. Unser ZusammenSein im Kreis der Frauen  beginnen wir in Form eines Rituals, um einen energetisch gereinigten, hoch-schwingenden und heilsamen Raum zu erschaffen. Der thematische Fokus des Nachmittags soll auf dem Schöpfen unseres weiteren Lebens und Wachsens aus dem Raum der Zukunft, dem Raum der Wirklichkeit, liegen. Schritt für Schritt werden wir uns einüben in diese weitgehend noch ungewohnte Lebenshaltung durch Körperwahrnehmung, Bewegung, Übungen, Meditation, bewusstes Atmen, Imagination, kreatives Tun, Austausch mit dem Redestab u.a. Die endgültige Choreographie unserer gemeinsamen Zeit wird sich dann ergeben aus dem herz-geöffneten Mitfließen mit dem, was sich zeigt und geschehen will. Lust bekommen? Dann schicke mir eine Mail und melde Dich an! Ich freue mich auf Dich! 
U
Samen für eine neue Welt Lasst den schimmernden Stern der Vorstellungskraft, der freigiebig am Nachthimmel glänzt, silberne Blumen der Versöhnung herunterregnen, endlos fallen die Gaben, erleuchten unsere Körper, lassen unsere Grenzen verschwimmen, streuen Samen in unsere Herzen; sie verwurzeln, verzweigen und verschlingen sich, flechten ein Baumkronendach aus verzeihenden Blättern, hauchen der ganzen Erde ihren Atem ein: ein einziger großer leuchtender Lebensbaum. Sherri Rose-Walker
Wir   sind   diejenigen,   die   an   einem Wendepunkt      der      menschlichen Entwicklung    stehen.    Wir    sind    die Lichtbringerinnen,   die   Finderinnen und   diejenigen,   die   die   fruchtbare Dunkelheit    integrieren.    Wir    sind Weberinnen   des   Friedens   in   einer zerfransten   Welt   der   Angst,   der Gier   und   Gewalt,   die   Visionärinnen, die    gekommen    sind,    inmitten    der zerstreuten   Teilchen   das   Ganze   zu sehen. Wir s ind diejenigen, die gekommen sind, um uns selbst heimzurufen.   Vajra Ma