Kreis der Frauen im Juli
als Flyer drucken (PDF-Datei)
.
Energieausgleich: für den Einzeltermin   60,00 €
Ort: Praxis InSichT Schillerstr. 26       Heidelberg-Weststadt
Zum Seitenanfang
anmelden
Den aktuellen Termin findest Du hier Die kommenden Termine stehen hier
   Raum für ganzheitliche Entfaltung und heilsame Wandlung
Wie kommst Du hin ?
Ich bitte um vorherige Anmeldung
Termin: Samstag, den 01.07.2017        von 14.00 -19.00 Uhr
Möchtest du dich tiefer in deinem FrauSein erfahren und erkennen? dich selbst in einem geschützten Rahmen mitteilen können und  dich an der Weisheit anderer Frauen nähren? deine persönliche Lebenssituation tiefer verstehen und evtl. auf eine neue Weise betrachten lernen? deine ganz eigene und genuin weibliche Spiritualität erkunden und sie immer mehr leben? die Ur-Schöpferinnen-Energien  in dir als kraftvollen Strom für dein Leben freilegen. verborgene Schätze in dir entdecken und heben? die Elemente und die Verbundenheit mit allem, was ist, als mächtige Kraftquelle für dein Leben kennenlernen? die Achtung vor deinen eigenen Gaben als Frau und deinem authenti- schen Lebensstil stärken? dein FrauSein heilen und gemeinsam feiern Wenn du dich von einigen Punkten angesprochen fühlst, dann bist du richtig in diesem Kreis. Melde dich an! Wir freuen uns auf dich!
Für ein gemeinsames Mahl in der Pause darfst Du gerne etwas mitbringen.        Kaffee, Tee, etwas Brot und einen veganen Aufstrich stelle ich zur Verfügung.
Frau jeden Alters Wenn Du Lust hast, Deine un- gezähmte, weibliche Kraft zu entdecken, dann komm in den Kreis! Wenn Du die Sehnsucht hast, Dir Deine Vielfältigkeit zurück zu erobern und Deine Buntheit zum Leuchten zu bringen, dann komm in den Kreis! Wenn Du den Schmerzkörper der Weiblichkeit für Dich, Deine Ahnen und Ahninnen und für die Erde heilen willst, dann komm in den Kreis! Du bist die Wegbereiterin! Du machst den Unterschied! Du bist der Unterschied!
U rkräftige  Weiblichkeit Lilith und Eva begegnen sich
Auch wenn der Sommer erst in diesen Tagen so richtig in Fahrt gekommen ist, hat die Sonne sich bereits wieder gewendet. Ganz langsam richtet sich die große Bewegung erneut in Richtung Kräfte- Sammeln, innere Schau der Zusammenhänge und bewusste Verwurzelung in der Kraft des Anfangs, des Ur-Sprungs. Das immer wieder neue, pralle Leben in aller Buntheit, Kraft und Sinnlichkeit ist die er-innerte Entfaltung des Anfangs, auch Ur-Matrix oder Blaupause genannt. Die Blaupause unseres FrauSeins begegnet uns in der Gestalt der Lilith, im Mythos die erste Frau Adams. Seltsamerweise sind wir darauf konditioniert, Eva als die erste Frau zu betrachten. Die Lilith haben wir verdrängt, nicht nur in der Geschichte, die wir uns über die Anfänge erzählen, sondern auch in uns selbst. - Lilith ist der Anteil in uns, der in Freiheit wählt. - Eva steht dagegen für jenen Aspekt, der eher bereit ist, zu gehorchen, sich unterzuordnen. Wir werden an diesem Nachmittag den Spuren dieser beiden großen Frauengestalten in uns folgen und sie in unserem Kreis lebendig werden lassen. Zentriert in unserem Herzen und zugleich verbunden mit dem Herzen der Erde, dem Herzen des Himmels und den Kräften  der Elemente, dehnen wir uns aus in den Raum unseres heiligen Potentials hinein. Sehr bewusst erfahren und bewegen wir uns so im Energiefeld unserer  beiden  gemeinsamen Urahninnen,  unterstützt von achtsamer Körperwahrnehmung und Elementen  u.a.  aus der systemischen Aufstellungsarbeit. Wir erwecken Lilith in uns und laden sie ein,  auf unserer  inneren  Bühne den ihr gebührenden Platz einzunehmen.  Möglicherweise werden wir sie als  Protagonistin wesentlicher Aspekte unserer gesund gelebten Weiblichkeit in einer und für eine neue Zeit kennenlernen. Im weiteren Verlauf  kommen Lilith und Eva in eine Begegnung auf Augenhöhe miteinander und erhalten  in einer geführten Meditation die Möglichkeit, erste aufrichtige Schritte in eine Versöhnung zu vollziehen. Sie könnten dabei entdecken, dass sie einst in einer gemeinsamen, geschwisterlichen  Aktion, in der Lilith in gewechseltem Gewand  unerkannt blieb, den Bewusstwerdungsprozess der Menschen in Gang gebracht haben! Bewegung, Stille, Körpererfahrung, Tanz, kreatives Tun, Gespräch und gemeinsames Feiern helfen uns, die versöhnten Energien kraftvoll in unser Leben zu bringen. Solltest Du jetzt Lust bekommen haben, diese befreienden und heilsamen Energien auch in Dein Leben zu holen, dann melde Dich an!
Euer Weg ist wahr und einfach wie der Weg des Anfangs, als der Mensch und ich noch Hand in Hand gingen und miteinander sprachen (diese Worte empfing Eileen Caddy in Findhorn)
Fühle Dich auch dann eingeladen, wenn Du den oben genannten Betrag nicht aufbringen kannst. Für die Bezahlung stelle ich einen Spendentopf auf, in den Du unbesehen geben kannst, was persönlich geht und stimmt. Ich freue mich auf Dich!